Seit 30 Jahren zufriedene Kundinnen und Kunden

2013

Die Erneuerung: Die Zehnder AG erhält ein neues Logo, eine neue Webseite und einen neuen Ausstellungsraum.

2010

Die Hülle: Die Aussenfassade wird komplett erneuert und bekommt einen einladenden Blickfang.

2005

Die Ausstellung: Ein virtueller Showroom mit Planung in Echtgrösse.

2000

Das Marketing: Die Zehnder AG gibt sich einen neuen Firmenauftritt mit Logo und richtet die Webseite www.zeh.ch ein.

1999

Die Modernisierung: Nachdem die Arbeitsvorbereitungen (AVOR) mit der CNC-Bearbeitung bereits elektronisch verarbeitet wird, ist der nächste Schritt in der Planung die Umstellung zu CAD, was neue Ansichten ermöglicht.

1997

Die Aufrüstung: Die Zehnder AG setzt auf  ein neues modernes CNC-Bearbeitungscenter, das den neuen Anforderungen entspricht und viele Arbeitsschritte übernimmt.

1994

Die Innovation: Als erster Schreiner der Region investiert die Zehnder AG in die Hochglanzlackierung und erfasst den aktuellen Trend im Küchen- und Innenausbau.

1990

Der neue Standort: Die neu gebauten Räumlichkeiten auf der Bernerhöhe in Goldau bieten viel Platz für die moderne Infrastruktur. Die Lage mit Autobahnanschluss ist ideal, um die regionale und überregionale Kundschaft zu beliefern.

1989

Die neue Rechtsform: Aus der Einzelunternehmung wird die Zehnder AG. Der Betrieb wächst kontinuierlich – ein neuer Standort wird ins Auge gefasst.

1984

Die Gründung: Werner Zehnder macht sich selbständig und gründet die Schreinerei Zehnder. Schon bald stellt er den ersten Schreiner ein und bildet Lehrlinge aus.